Hybrid DoE – rEvolution of DoE

Hybrid DoE ist eine Gemeinschaftsarbeit von Autodesk Moldflow, ProOptima und PEG. Es ist eine Kombination aus Simulation mit Autodesk Moldflow und praktischen Versuchen, um die Erlangung von Informationen über Komponenten, Einflussgrößen und Prozessrobustheit deutlich zu beschleunigen.
  • spart bis zu 80% des realen Testaufwands
  • Minimierung der realen Tests an der Maschine
  • kürzeste Reaktionszeiten durch PEG Rechencluster oder Autodesk Cloud
Contact person: Sebastian Mönnich

DoE in der Praxis dauert Wochen bis Monate – PEG Hybrid DoE funktioniert in Tagen bis Wochen.

Schnelle Identifizierung von Einflussgrößen

Identifikation der Prozessparameter mit dem größten Einfluss auf die einzelnen Qualitätskriterien und deren Einfluss auf das Gesamtergebnis.
  • reduzierter Simulationsplan durch Taguchi-Ansatz
  • Reaktionszeit <20h
  • keine Praxis Tests erforderlich
Contact person: Sebastian Mönnich

Fokus auf die signifikanten Prozesseinstellungen

Effekte der Prozessvariablen

Analysieren Sie den Einfluss der wichtigen Prozesseinstellungen genauer.
  • Optimale Prozesseinstellungen für jedes einzelne Qualitätskriterium
  • Identifizierung von robuster Prozesssteuerung und Interaktionen durch Visualisierung von Wirkungsflächen
  • Dynamische Bewertung von Qualitätskriterien mit der Moldflow Ergebnisdarstellung
Contact person: Sebastian Mönnich

Identifizierung optimaler Prozesseinstellungen

Menü